Shadow Falls After Dark [Buchempfehlung]

Shadow Falls After Dark

Wenn du nicht weißt, wo du hingehörst, hast du auch nichts zu verlieren.

Vor ein paar Jahren habe ich den ersten Teil der Shadow Falls Camp Serie geschenkt bekommen. Direkt ab der ersten Seite hat mich dieses Buch gefesselt. Nachdem ich dann vor ungefähr anderthalb Jahren den letzten Band gelesen hatte war ich ehrlich gesagt ziemlich traurig, dass ich kein weiteres Shadow Falls Buch mehr kaufen konnte. Aber diesen Sommer hab ich es dann entdeckt: Ein neues Shadow Falls Buch stand in den Regalen meiner liebsten Buchhandlung! Ich hab natürlich nicht zweimal überlegt, sondern es mir direkt gekauft.

Für alle, die noch kein Shadow Falls Buch gelesen haben (das solltet ihr dringend nachholen!) erkläre ich jetzt mal kurz worum es generell bei Shadow Falls geht. Die Autorin C. C. Hunter erzählt in den ersten fünf Büchern der Shadow Falls Camp-Reihe von der 16-jährigen Kylie. Kylies Mutter und ihre Therapeutin entscheiden, dass sie den Sommer in Shadow Falls, einem Camp für Jugendliche mit Problemen, verbringen soll. Als Kylie dort ankommt stellt sie jedoch schnell fest, dass dieses Camp eigentlich für übernatürliche Jugendliche bestimmt ist. Hier leben Vampire, Hexen, Gestaltwandler und Werwölfe. Doch nicht einmal die Campleiterin Holiday weiß zu welcher Art Kylie gehört und so beginnt eine Reihe von spannenden Büchern in denen Kylie versucht heraus zu finden, wer sie ist.

In der neuen Serie Shadow Falls After Dark erhalten wir nun einen Einblick in das Leben von Vampir Della Tsang. Diese wohnt mit Kylie und Miranda zusammen. Die drei sind unzertrennliche, beste Freundinnen.

Was zum Teufel glaubt ihr, wer ihr seid? Drei Engel für Charly?

Della ist am Wochenende bei ihrer Familie zu Besuch und muss mal wieder feststellen, wie sehr sie sich von ihrer Mutter, ihrer Schwester und vor allem ihrem Vater entfernt hat. Ihre Eltern glauben sie nähme Drogen oder sei schwanger und ihre Schwester wirft ihr vor sich verändert zu haben.

Du weißt doch, wie Dad ist. Er spricht nie über Dinge, die schmerzhaft für ihn sind. So wie er auch nicht mehr über dich redet.

Zurück im Camp verbessert sich ihre Situation allerdings auch nicht. Sie fühlt sich von ihrer Familie verletzt und ausgestoßen und auch Steve, der süße Gestaltwandler kann ihr nicht weiter helfen. Della hat Angst vor einer Beziehung mit Steve und als dann auch noch ein mysteriöser, gut aussehender, neuer Vampir im Camp auftaucht, fahren ihre Gefühle plötzlich Achterbahn.

Der Unterwäsche-Perversling ist wirklich süß. Kein Wunder hat der dich nicht kaltgelassen.

Als Della herausfindet, dass sie möglicherweise einen Onkel hat, der auch Vampir ist keimt neue Hoffnung in ihr auf. Findet sie endlich ein Familienmitglied, dass sie versteht? Doch die Suche nach ihrem vermeintlichen Onkel gestaltet sich schwerer als gedacht. Außerdem will sie unbedingt bei der FRU (Abteilung des FBI für Übernatürliche) arbeiten. Dafür muss sie es irgendwie schaffen dem extrem fürsorglichen Campleiter Burnett ihre Stärken und Fähigkeiten zu beweisen. Dieser macht es ihr mit seiner chauvinistischen Einstellung aber alles andere als leicht.

Sie hätte sich am liebsten in einer Ecke zusammengerollt und geweint. Aber das konnte sie nicht tun. Vampire zeigten keine Schwäche.

Das ist der Beginn einer fesselnden, aufregenden, spannenden und auch durchaus romantischen Geschichte von Della, die niemals ein Blatt vor den Mund nimmt und um ihre Ziele zu erreichen Alles geben würde.

Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber wenn ich ein Buch wirklich richtig gut finde dann nutze ich wirklich jede frei Sekunde, um weiter zu lesen. Und das war bei diesem Buch definitiv der Fall. Dellas Stärke und Entschlossenheit beeindruckt mich. Sie wird mit einem Problem nach dem anderem konfrontiert und gibt doch niemals auf. Sie zeigt einem, dass auch Mädchen was drauf haben und stark sein können und es macht Spaß zu lesen, wie sie nicht selten den Männern überlegen ist. Außerdem liebe ich den Schreibstil von C. C. Hunter. Sie schafft es jedes Mal aufs neue, dass ich in ihren Büchern versinke. Sie erschafft eine eigene Welt und obwohl ich eigentlich Zuhause eingekuschelt auf dem Sofa sitze komme ich mir vor, als würde ich alles hautnah miterleben. Von den Liebesgeschichten will ich erst gar nicht anfangen sonst würde dieser Blogpost wahrscheinlich nie mehr enden. Aber solche, ich muss es einfach so sagen, unglaublich süßen und trotzdem total heißen Beziehungen aufs Papier zu bringen, schafft wirklich nicht jeder. Während dem Buch weiß man selbst als Leser irgendwann nicht mehr welcher Junge einem jetzt besser gefällt. Obwohl Dellas Geschichte sehr ausführlich erzählt wird vergisst die Autorin auch die Nebenfiguren nicht. Wir erfahren, wie das Leben von Kylie und Miranda weiter geht und wie sich ihre Beziehungen entwickeln. Und was mich besonders gefreut hat ist, dass auch viel von Holiday und Burnett erzählt wird. Wie ihr vielleicht noch aus dem letzten Shadow Falls Camp Teil wisst, haben die beiden geheiratet und bekommen ein Kind. Die Beziehung von der Fee und dem Vampir ist sehr liebevoll und man merkt immer wieder wie viel ihnen die Jugendlichen bedeuten. Während Kylie ja viel mit Holiday geredet hat, läuft Della mehr Burnett hinter her. So lernt man diesen auch besser kennen.

Ich kann euch auf jeden Fall Shadow Falls After Dark sehr ans Herz legen. Ihr werdet dieses Buch mit Sicherheit genauso lieben wie ich und nie mehr aus der Hand legen wollen. Das verspreche ich euch.

Ich hoffe ich konnte euch das Buch etwas schmackhaft machen und ihr werdet es euch auf kaufen! Lasst mir gerne eine Rückmeldung da wie euch der Blogpost gefallen hat und ob ihr das Buch jetzt lesen werdet oder ob ihr es vielleicht ja auch schon gelesen habt. Bis zum nächsten Mal!

L.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s