Walking On Sunshine

Walking On Sunshine

Meine erste Filmempfehlung für euch ist eine Komödie, die L. und ich beide lieben. Walking On Sunshine. Er ist 2014 in Deutschland in die Kinos gekommen.

Jedes Mädchen, das Musicals und Lieder aus den 80-er Jahren mag wird diesen Film lieben.

Es kommen alle möglichen Klassiker vor, wie:

  • Girls just wanna have fun
  • Don’t you want me (mein persönlicher Favorit)
  • How will I know (mein Favorit L. 😜)
  • Venus

und natürlich

  • Walking On Sunshine

Die Lieder wurden so geschickt in den Film eingebaut, dass man denken könnte sie sind für den Film geschrieben worden und nicht, dass es die Lieder schon lange vor dem Film gab und er darauf zugeschrieben ist.

Die Hauptperson Taylor kommt am Anfang des Films nach Apulien zurück, wo sie vor 3 Jahren schonmal gelebt hat und dort einen festen Freund (Raf) und viele gute Freunde hatte. Dort trifft sie sich mit ihrer Schwester Maddie um Taylors erfolgreichen Abschlus zu feiern. Taylor hatte Maddie vor einiger Zeit empfohlen nach Apulien zu Reisen, um über ihre nach 5 Jahren gescheiterte Beziehung mit einem Mann namens Doug hinwegzukommen. Als Taylor bei ihrer Schwester ankommt, erzählt diese ihr, dass sie sich neu verliebt hat und in zwei Tagen heiraten will und als wäre das noch nicht genug muss sie Feststellen, dass ihr Ex-Freund Raf, für den sie immernoch Gefühle hat, ebenfalls neu vergeben ist. Es folgt eine komplizierte Liebesgeschichte mit allem drum und dran.

Außerdem taucht im Laufe des Films Maddies Ex-Freund Doug auf, um sie zurück zu erobern. Ob ihm das gelingt und wer letztendlich mit wem zusammen kommt lasse ich hier mal offen, um nicht zu viel zu veraten;-)

Den Film kann ich vorallem zum entspannen, nach einer anstrengenden Woche oder für eine Mädelsabend empfehlen. Er wird auf jedenfall zu eurer guten Laune beitragen.

Ich hoffe ich habe euch ein bisschen neugierig gemacht.

P.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s