Meine Lieblingsserien

Hallo ihr lieben ♥ Heute möchte ich euch 5 meiner Lieblingsserien vorstellen. Ich sage euch auch worum es in den Serien geht und weshalb ich sie so gerne mag. Die Serien sind nicht danach sortiert, wie gerne ich sie mag. Ich hoffe ihr habt Spaß ♥

1.Gossip Girl

GG2

 

Welches Mädchen kennt bitte nicht Gossip Girl? Um die New Yorker Elite mit all ihren Dramen und Skandalen kommt man einfach nicht drum herum!

Wer trotzdem nicht weiß worum es in Gossip Girl geht, hier ein kleiner Einblick: Die Schüler der Constance Billard School könnten unterschiedlicher nicht sein. Da haben wir Queen B dessen Regeln, vor allem über Mode man lieber nicht missachten sollte. Ihre beste Freundin S, die plötzlich wieder aus einem Internat zurück kehrt. Und Chuck und Nate die reichen, gutaussehenden und beliebten Jungs der Schule. Dan und die kleine J, die mit ihrem Vater in Brooklyn leben und mit den reichen einfach nicht mithalten können. Ja und dann ist da natürlich noch Gossip Girl, die keinen Skandal unkommentiert lässt und bei der man alles über Blair, Serena, Chuck, Dan und Co erfährt.

Gossip Girl ist wirklich eine meiner Lieblingsserien. Ich habe die 6 Staffeln bestimmt dreimal geschaut und trotzdem war es jedes Mal wieder spannend, weil die Serie einfach so komplex ist. Es gibt total viele Wendungen und die unterschiedlichsten Pärchen, so dass es einfach nie langweilig wird. Wenn ihr die Serie nicht schon längst geschaut habt müsst ihr das unbedingt nachholen!

 

2. The Vampire Diaries

VD

 

Ich hatte auf Grund des unglaublichen Hypes schon lange überlegt auch mal The Vampire Diaries zu schauen und vor ein paar Wochen habe ich mich dann endlich dem Druck ergeben 😉 Und ich muss sagen, diese Serie ist den ganzen Hype wirklich wert!

Darum geht’s: Elena Gilbert wohnt mit ihrem Bruder Jeremy und ihrer Tante Jenna in Mystic Falls. Ihre Eltern hat sie vor kurzer Zeit bei einem Autounfall verloren. Ihr Tagebuch, in das sie all ihre Gedanken schreibt hlft ihr mit dem Verlust klar zu kommen. Selbst ihre besten Freundinnen Bonnie und Caroline schaffen es nicht sie aus ihrem dunklen Loch zu ziehen. Doch eines Tages trifft sie Stefan Salvatore. Bald schon verliebt sie sich in ihn und will mehr über ihn erfahren. Was sie jedoch nicht weiß ist, dass Stefan ein Vampir ist. Und bald darauf taucht auch noch sein gutaussehender Bruder Damon auf, der nichts als Ärger im Sinn hat. Als Elena heraus findet, was die beiden wirklich sind ist nichts mehr wie es war. Sie fängt an, um ihr Leben zu fürchten und weiß nicht, ob sie Stefan noch lieben kann. Und wer ist diese mysteriöse Katherine, die genauso aussieht wie sie?

Anfangs fand ich The Vampire Diaries ehrlich gesagt noch nicht soo mega spannend, aber die Geschichte hat wirklich immer neue Überraschungen auf Lager. Die Serie ist ähnlich komplex wie Gossip Girl, mit vielen Wendungen und auch neuen Wesen. Ich bin jetzt bei Staffel 4 angelangt und echt total süchtig nach TVD! Ich finde die Geschichte richtig spannend und abwechslungsreich und auf keinen Fall zu gruselig oder so. Trotzdem bin ich manchmal etwas angenervt, vor allem von Elena, aber das legt sich auch immer wieder. Auf jeden Fall sehenswert!

 

3. New Girl

NG

 

Die Serie New Girl liebe ich so sehr! Vor allem zwischendurch zum aufheitern schaue immer wieder gerne eine Folge über die verrückte WG.

Ein paar Worte zum Inhalt: Jessica Day wurde von ihrem Freund verlassen und ihr bisheriges eigentlich echt schönes Leben verändert isch auf einmal total. Notgedrungen sucht sie sich eine neue WG und landet schließlich bei Nick, Schmid und Winston. Die drei Jungs sind anfangs total übervordert mit Jess, da sie totalen Liebeskummer hat und die ganze Zeit heulend vor dem Fernseher sitzt und Dirty Dancing schaut. Doch schnell freunden sich die vier an. Auch Jess’s beste Freundin Cece ist, nicht zuletzt weil sie Model ist, immer in der WG willkommen. In den bisher vier Staffeln erfahren wir alles über das Leben der 5 Freunde, über ihre Beziehungen, ihre verlorenen Jobs und ihren sonstigen Probleme.

New Girl ist wirklich die lustigste Serie, die ich kenne! Bei den Kommentaren von Jess, Schmidt, Nick und Co muss ich mich einfach immer wegschmeißen. Die Serie ist einfach mega unterhaltsam und total verrückt. New Girl müsst ihr auf jeden Fall gesehen haben!!

 

4. Doctors Diary

DD

 

Zur Abwechslung stelle ich euch auch mal eine deutsche Serie vor. Doctors Diary habe ich irgendwann mal angefangen zu schauen und konnte einfach nicht mehr aufhören.

Darum geht’s: Gretchen Haase ist fast , wurde von ihrem Verlobten betrogen und steht allein mit ihrem verschmutzten Hochzeitskleid und einer Tafel Schokolade vor dem Haus ihrer Eltern. Bevor sie sich verlobt hat, wollte sie immer genau wie ihr Vater Ärztin werden. Aus diesem Grund beschließt sie in der Chirugie in dem Krankenhaus ihres Vaters zu arbeiten. Doch ausgerechnet Mark Meier, der Junge der sie in der Schule immer nur „Hasenzahn“ genannt hat und ihn den sie immer heimlich verliebt war ist ihr neuer Oberarzt. Auch jetzt hat Mark, der übrigens immer noch genauso gut aussieht wie früher, nichts anderes im Sinn als Gretchen aufzuziehen. Und trotzdem kann Gretchen die Finger nicht von ihm lassen, wobei ihre Liebe leider unerwidert bleibt.

Doctors Diary ist super witzig und Mark Meier einfach nur zum anschmachten! Gretchen zeigt die typischen Probleme einer Frau und hat mit ihrem Alltag zu kämpfen. Mir hat es viel Spaß gemacht ihr dabei zuzuschauen und ich habe die Serie bestimmt dreimal geguckt, weil ich sie so gerne mag. Müsst ihr unbedingt schauen!

 

5. Dance Academy

DA

 

Meiner Meinung nach ist man für Dance Academy nie zu alt! Ich habe die Serie schon soo oft gesehen und schaue gerne immer wieder eine Folge, weil ich sie irgendwie total entspannend finde.

Der Inhalt: Tara Webster will Profitänzerin werden und zwar schon seit sie klein ist. Um diesen Traum erreichen zu können muss sie aus ihrem kleinen Heimatort auf dem Land nach Sydney auf die National Academy of Dance gehen. Doch die ganze Konkurrenz macht es ihr nicht leicht. Sie muss lernen erwachsen zu werden. sich ständig beim tanzen verbessern und trotzdem will sie natürlich irgendwie noch Spaß haben.

Dance Academy ist finde ich eine tolle Serie und die Charakter finde ich größtenteils echt liebenswert. Die Geschichte ist spannend und abwechslungreich und die Schüler der Academy können einfach so unglaublich gut tanzen! Ich finde die Serie richtig cool. Wenn ihr sie nicht früher schon mal gesehen habt, dann schaut sie euch mal an!

 

 

Was sind denn so eure Lieblingsserien? Ich freue mich immer wieder über neue Serien, die ich schauen kann 😉

Bis zum nächsten Mal ♥

~ L

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s